Webseitenfacts für professionelles Webpublishing

Einhaltung weltweit gültiger Regeln im Webpublishing!

 


  • Google Spezifizierung

Onpage
Offpage


  • professionelles Webpublishing auf der Grundlage von W3C (HTML/CSS)

  • exakte Zielgruppendefinition! 

Je nach dem welchen Stil Sie vertreten wollen, welchen Sinn Ihre Webpräsentation haben soll und vor Allem welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten, soll die Webseite individuell gestaltet und möglich einzigartig mit großem CI (Wiedererkennungswert) präsentiert werden.


  • 100% Suchmaschinen (Google) optimiert

  • 100% Leser- sowie Benutzer- freundliche Darstellung, Nutzung & Funktionen. (usability)

  • Sichtbare Fakten:

Die Startseite soll beeindrucken!
Fullpagedesign?
Menü?
„Call to Action“ Button?
schnelle Ladezeit!
„Eyetrack“ beachten!
Cooperate Identity!
NUR individuelle Fotos auf professionellem Niveau erstellen, KEINE Stockfotos


  • Background Fakten

+ sehr schnelle Ladezeit
+ ein „Vorladen“ der Fotos soll möglich sein
+ Verschlagworten und ALT Atribute setzen, Fotos benennen!
+ individuelle Foto benutzen (keine Stockphotos, keine gekauften Fotos!)
+ Farben beachten- Farbraum für PC/Tablett/Smartphone optimieren
+ max. Dateigröße (Kilobyte) der Fotos ca.80-max. 300 KB je nach Größe!
+ max. Pixelgröße stand 2017: 1200-2200 breit, je nach Art der Anwendung/Präsentation (bei modernem Fullpagedesign sollten 2000px möglich sein)
Die Bilderstellung und die Fotografie für das Internet unterliegen eigenen Gesetzmäßigkeiten & Regeln. Fotos perfekt passend auf jeden Bildschirm, speziell für das Web optimiert & „full responsive“! Die Farben & Auflösung werden im Computermonitor ganz anders dargestellt als auf dem Papier oder im hochwertigen “fineArt” Labordruck. Die Bilder am PC oder Tablet sollen schnell sichtbar angezeigt werden und dabei die optimale Auflösung in allen Betriebssystemen und auf allen Wiedergabegeräten bringen.


  • Menüführung

3-5 Menüpunkte, wenn notwendig mehr, aber nie über 7!
einfache und IMMER übersichtliche Menüs erstellen
Achtung bei Untermenüs, nicht zu viele…!
Seitengestaltung


  • Benutzerfreundlichkeit

Die Funktionen, die Lesbarkeit und die optimale Abbildung soll immer auf allen relevanten Wiedergabegeräten (Mobile & Desktop) gegeben sein. Die Benutzerfreundlichkeit steht immer im Vordergrund!

 

Weitere Informationen, professionelles Webpublishing & Webseiternerstellung funden Sie bei meinem Partner Charly Müller unter:

www.webservice.reconact.com