aktuellrichtig fotografieren

einfache 3×3 Regel für das perfekte Foto

Motiv

schönes Motiv gefunden?!

1- Perspektive: Suche eine gute -wenn möglich- außergewöhnliche Perspektive!

2- Vordergrund: Achte immer auf den Vordergrund, damit das Foto eine Tiefenwirkung bekommt!

3- Bildschnitt: auf den goldenen 1/3 Schnitt zum Motiv achten!

 

Kamera

3 Dinge an der Kamera beachten!

1- Blende: Denke an Deine Blendenwahl! Kleine oder große Bblendenöffnung?!

2- Zeit: Mit der Verschlusszeit die Bewegeungsschärfe des Motivs einfrieren?!

3- ISO: Bei der ISO Einstellung je nach Kameratyp & Sensorqualität auf Rauschen achten!

 

Fotograf

Zuletzt der Fotograf selbst:

1- Kamerahaltung: einfach grundsätzlich IMMER die Kamera richtig halten!

2- Standpunkt: achte immer auf einen sicheren, rutschfesten und "wackelfreien" Stand! (Füßstellung!)

3- Auslösung: bevor der Auslöser gedrückt wird einfach die Luft anhalten!

3 Punkte zum Bild:

Die Hälfte eine guten Fotos macht schon mal die "andere" Perspektive: Suche eine gute -wenn möglich- außergewöhnliche Perspektive, nicht aus dem Stand (Blickpunkt des Menschen) fotografieren, in die Knie gehen oder erhöhten Standpunkt suchen, Achte auf einen Vordergrund, damit bringst Du Tiefe ins Bild. Und zuletzt beachte den goldenen Schnitt. Stell Dir vor, das Bild ist in 3x3 Felder unterteilt! Setzte das "Wichtigste" des Fotos NICHT in das mittlere Feld!  Wenn Du Dir das zum Foto an sich verinnerlichst, fast Du bereits ein tolles Foto im Kasten! Selbst wenn es nur eine Handykamera ist.

3 Punkte zur Kamera

Manuell arbeiten & weniger ist mehr!

Schalte erst mal alle Automatiken der Kamera ab, auch den Autofokus! Wenn Du jetzt noch alles einfach gut & schnell bedienen kannst und die richtige Belichtung im Sucher/Display siehst, dann hast Du eine gute Kamera. Du hast Dich mit der Blendenwirkung in Sachen Schärfentiefe vertraut gemacht und die ISO Einstellung manuell zur Umgebungshelligkeit angepasst eingestellt, sowie die richtige Verschlusszeit gewählt! Es sind wieder 3 Dinge und das sind weitere 25% für ein gutes Foto. Mehr zur Kamera für jeden Tag . . .

 

3 Punkte zum Fotografen

Der richtige Standpunkt und die optimale Kamerahaltung1

. . . das macht den Rest für ein perfektes Foto.

Hier erfährst Du alles über die richtige Kamera-Haltung und was man beim Auslösen sonst so beachten sollte, Dein Standpunkt, die Luft anhalten und mit dem richtigen Feeling zum richtigen Zeitpunkt auslösen. Das wars. Wenn Du Dir diese 3x3 Punkte verinnerlcihst, machst Du immer ein tolles Foto.

Mehr dazu . . .

Übrigens: alles hier geschriebene gilt für digital wie für analog!